Author

Juliane Großmann

Browsing

Gold statt Braun – Die Erfurter Kultur glänzt

Gold statt Braun – Die Erfurter Kultur glänzt Gold statt braun – Das ist das Motto der außergewöhnlichen Aktion, die am 8. und am 9. Mai in Erfurt für die Vielfalt der Kultur ein Zeichen setzten soll. Über 50 Kulturakteure schließen sich dem Aufruf der bundesweiten Initiative „Die Vielen“, dem Kunsthaus Erfurt und der Ständigen Kulturvertretung Erfurt (SKV), um für ein vielfältiges, freiheitliches Kunst- und Kulturverständnis einzutreten. Mit goldenen Symbolen an Theatern, Kulturstätten, Vereinsräumen und mehr setzen alle teilnehmenden Kulturakteure ein auffälliges, sichtbares Zeichen. Durch die Irritation im öffentlichen Raum sollen die Erfurter Bürger*innen auf den 75. Jahrestag der Befreiung und die „Glänzenden Aktionstage“ aufmerksam gemacht werden. Ob goldene Banner am Kulturcafé Franz Mehlhose in der Löberstraße, ob ein vergoldeter…

Neuigkeiten

Ständige Kulturversammlung der Ständigen Kulturvertretung (SKV) Erfurt Donnerstag, 19.09.2019, 18:00 Uhr Studiobühne // Kulturquartier Erfurt Kostenlos Nach erfolgreicher erster Runde in 2018 lädt die SKV erneut zur Jahresversammlung der freien Kulturszene Erfurts ein. IHR seid die Ständige Kulturversammlung und WIR machen das Licht an. Gemeinsam blicken wir gemeinsam auf das Bisherige diesen Jahres, stellen bequeme (Stühle) und unbequeme Fragen, damit es weiterhin so auf- und umtriebig vielfältig in Erfurt City weitergeht. Welche Themen beschäftigten die freie Kultur in 2019? Welche Schwerpunkte setzen wir 2020 für die Erfurter Kultur? Kooperation & Raum: Zusammen mit Vertreter*Innen der Erfurter Museen, wie Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, dem Direktor der Erfurter Kunstmuseen, diskutieren wir Möglichkeiten gemeinsamer Projekte von freier Kulturszene und institutionalisierter Kultur. Welche Kooperationsfelder…

Nicht mal ein Trinkgeld für die freie Kulturszene

Die Stadt Erfurt hat im Februar die Haushaltsplanung für 2019/2020 veröffentlicht. Demnach werden Projekte freier Träger im Bereich der Breitenkultur, Kulturvereine, die freie Theater- und der Kunstszene mit 195.000 Euro gefördert. Das ist zu wenig! Die Ständige Kulturvertretung, die sich für die Belange der freien Kulturakteure einsetzt, fordert deshalb ein Umdenken! Wie viel ist euch Kultur in eurer Stadt wert? Würdet ihr für tolle Festivals, Projekte und Aktionen, die das Leben in Erfurt bereichern mehr als einen Euro im Jahr ausgeben? Ja? Dann seid ihr der Stadt Erfurt bereits einen Schritt voraus. Denn der aktuelle Vorschlag der Stadtverwaltung zum Kulturhaushalt 2019 räumt der freien Kulturszene der Stadt im Rahmen der Projektförderung für dieses Jahr ganze 195.000 Euro ein. Um diese…